Skip to main content

aus Bochum.
in Bochum.
für Bochum.

Wir habenes geschafft!

Über 1.000 Zuschauer,

drei Challenges,

15 Teams,

drei Gewinner.

In der zweiten Ausgabe unseres 8iN48-Hackathons kämpften 50 Studenten, Abteilungsleiter und sogar Geschäftsführer um den Sieg.

Das Ziel: Die beste Idee entwickeln um unsere Stadt Bochum smarter zu machen.

Challenge Geber waren diesmal die Feuerwehr Bochum, die Technische Hochschule Georg Agricola und eurobits e.V.

Aufgabe war es, mit Smart-City-Komponenten den jeweiligen Challenge Gebern bei einer Problemstellung zu helfen.

Drei Preise wurden insgesamt vergeben - der Hauptpreis (1.848 €), der Technik-Preis (1.000 €) und der Rookie-Preis (500 €).

Stimmenzu 8iN48

"Ich war beim ersten und zweiten dabei und werde mir den dritten nicht entgehen lassen. Und ich empfehle jedem, egal aus welcher Fachrichtung einfach mal mitzumachen."
- Johanna R. (Teilnehmerin)

 

"Auch wir waren alle begeistert von dem Format, das für uns auch neu war. Die Ergebnisse haben uns aber schwer beeindruckt und von daher sind wir alle froh, dass wir uns als Challenge Geber beteiligt haben. Natürlich auch nochmal ein großes Danke an das ganze Orga-Team für die gute Durchführung."
- Simon Heußen (Amts- und Institutsleiter Feuerwehr und Rettungsdienst Bochum)

 

"Die zweite Ausgabe von 8iN48 war wieder extrem innovativ und spannend. Das Beiprogramm zum Bochumer Innovationsökosystem hat mich begeistert, genauso wie die hoch engagierten Teams, die kreative Lösungen für die Challenges erarbeitet haben. Weiter so!"
- Prof. Dr. Andreas Ostendorf (Prorektor für Forschung, Transfer und wissenschaftlichen Nachwuchs der Ruhr Universität Bochum)

 

Was eucherwartet
Wirsuchen euch!

Ihr habt Lust bekommen, Challenge Geber, Partner oder Sponsor zu werden?

Schreibt uns eine E-Mail an mail@8in48.de.